filosofia aus Olpe wurde Ende September 1999 gegründet und besteht aus 2 Musikern, die verschiedene kulturelle Wurzeln besitzen und sämtliche Einflüsse aus ihren Ländern (Spanien und Griechenland) in ihre Lieder einfließen lassen.
Der Einsatz einer Laute verleiht der Musik zusätzlich eine klassische/mittelalterliche Note. So entsteht eine Musik, durch die der Zuhörer verschiedene Stimmungen erleben kann; mal romantisch wehmütig und viele Male südländisch temperament-voll mit geladener Energie.
In den selbstgeschriebenen spanischen Texten werden persön-liche Erlebnisse verarbeitet und auch phantasievolle oder wahre Geschichten aus Büchern erzählt. Sie sind metaphorisch bzw. poetisch und lassen Platz für eine eigene Interpretation, da die Lyrics mehrdeutig sind und - wie die Musik - von Herzen kommen.

 
     
 

Gesang:
Javier Fernandez Guirao wurde am 16. Februar 1975 in Olpe geboren.
Seine Eltern stammen aus Murcia in Spanien. Beeinflusst von der spanischen Band "heroes del silencio" mit seinem Vorbild Enrique Bunbury wurde er 1993 Sänger bei “droga del espiritu”.
Die Inspiration für seine Lyrics erhält er u.a. von seinem Lieblingspoeten Federico Garcia Lorca, Hermann Hesse und Johann Wolfgang von Goethe.

Javier Fernandez Guirao
Edith-Stein-Weg 10, 57462 Olpe
Tel.: 0049 02761 - 829 498

Escúchad la musica con corazón y os lo agradeceremos en el alma un beso..........
Javier

 
   
   

 

Gitarre/Laute:
Theo (Theodoros Pagonakis) wurde ebenfalls in Olpe geboren. Seine Eltern stammen aus Griechenland. Er hat schon sehr früh mit der Musik angefangen, vom 4. bis 8. Lebensjahr Flöte gespielt und im Alter von 14 Jahren fing das klassische Gitarrenspiel an und nahm ab dem 16. Lebensjahr ernsthafte Konturen durch diverse Bands an.
Zu den größten Vorbildern zählen:
Ronnie James Dio, Craig Goldy, Ritchie Blackmore, Toni Iommi

Theo Pagonakis
Luciaweg 10
57462 Olpe
Tel.: 0049 2761 - 83 66 44

Hereto ollus tus ellines....... Theo